Endlich! ein weiterer Schritt zum Traumhaus ist getan: die Bodenplatte ist fertig.

Aber wozu ist die eigentlich gut?

Wir verraten es euch: die Bodenplatte leitet die Lasten des Hauses sicher in den Untergrund ab. Sie wird im Zuge der statischen Berechnung auf die vorhandenen Bodenverhältnisse angepasst und ggf. verstärkt. So wird sichergesetllt, dass das Haus rissfrei erstellt wird.

Alle  schriftlichen Details sind erledigt. Die Baugenehmigung liegt vor.

Die Arbeiten sind an die Handwerker vergeben.

Jetzt geht es an die Ausführung des Eigenheims für unsere Kunden. Dafür ist der erste wichtige Termin das Bauplatzgespräch. Hier lernen unsere Kunden die „ausführenden“ Mitarbeiter, unsere Bauleiter kennen. Übrigens, bei BauIdee gibt es 2-fache Bauleitung, damit Sie sicher sein und beruhigt schlafen können!