Juli 2018

Ein weiterer Meilenstein im Leben unserer Kunden – der erste Termin auf ihrem Bauplatz, auf dem bald mit dem Bau des Einfamilienhauses begonnen wird. Und es war das erste Treffen zwischen unseren beiden Bauleitern (nur einer ist auf dem Foto) und unserer Kundenfamilie. Noch kann man sich alles nicht so richtig vorstellen deshalb wurden heute wichtige Dinge besprochen, wie zum Beispiel:

  • die Hausanschlüsse – wo werden Sie in das Haus eingeführt? Wer übernimmt diese Arbeiten?
  • die genaue Lage des Hauses, wo ist einmal die Terrasse, wo können unsere Kinder toben?
  • wo wird der Erdaushub gelagert, damit er später wieder benutzt werden kann?
  • wo können die Materialcontainer hingestellt werden während der gesamten Bauzeit?
  • und noch viele viele weitere Fragen
  • und wann geht es endlich los?

Mit dabei waren auch ein Mitarbeiter der Stadtwerke und der Tiefbauer und wir konnten gemeinsam das Thema Hausanschlüsse klären. Jetzt geht es nur noch wenige Tage, dann kann endlich der Bagger kommen und der „erste Spatenstich“ erfolgen.

März 2018

Die Finanzierung ist gesichert und das Grundstück ist gekauft. Jetzt wird die Detailplanung im KompetenzCentrum der Deutsche Bauwelten gemacht, damit dann der Bauantrag erstellt werden kann. An diesem Tag suchen die Bauherren auch die gesamten Einrichtungsgegenstände wie Fliesen usw. aus, die Fassaden- und Ziegelfarbe, einfach alles was abzustimmen ist.

November 2017

Im Herbst 2017 hat  unsere junge Kundenfamilie beschlossen zu bauen – und mit einem Haus aus der Serie Klassik von Deutsche Bauwelten ihr Traumhaus gefunden. Im November wurde dann der Vertrag mit BauIdee WohlfühlHäuser, dem Nr. 1 Traumhaus-Spezialist, geschlossen.

Das passende Grundstück ist schon vorhanden, auf dem das Traumhaus gebaut werden soll. Bald kann mit dem Hausbau begonnen werden.