Wer ein Haus bauen will, sieht sich schnell mit einer Vielzahl von Fachbegriffen konfrontiert. Deutsche Bauwelten erklärt im Hausbau-ABC, was Bauherren wirklich wissen müssen.

Finden Sie die wichtigsten Begriffe rund um den Hausbau: Von A wie Abluftanlage bis Z wie Ziegellösungen.

zum Beispiel F wie Finanzierung…. 

Die Entscheidung, ein Haus zu bauen, ist für viele Bauherren eine der größten im Leben und will gut durchdacht sein. Die richtige Finanzierung stellt einen wichtigen Aspekt bei der Planung dar.
Grundsätzlich gilt es im Vorhinein ein individuelles und transparentes Finanzierungskonzept zu erstellen, welches eine gute und sichere Grundlage beim Hausbau bietet.

…oder H wie Haustechnik

Die Haustechnik ist ein wichtiger Bestandteil des Hauses. Sie umfasst vor allem die Heiztechnik. Je nach Bedarf und Wünschen des Bauherren kann die Haustechnik den individuellen Gegebenheiten angepasst werden. Sie umfasst grundsätzlich die Maßnahmen zum Wärme- und Energieschutz wie z.B. Abluftpumpen, Wärmepumpen, Solarenergieanlagen und Pelletanlagen.

oder W wie Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe der Umwelt Wärme aus der Luft oder der Erde. Die gewonnene Wärme wird im Gerät aufbereitet und an das Heizungswasser weitergegeben. Aufgrund ihrer hohen Effizienz und Nutzung der Umweltenergie gelten Wärmepumpen als erneuerbare Energie. Deutsche Bauwelten bietet Luft/ Wasser-Wärmepumpen standardmäßig an.

unter deutsche-bauwelten.de/aktuelles gibt es im Hausbau ABC für fast jeden Begriff eine Erklärung.

Viel Spass beim Stöbern und ein schönes Wochenende wünscht Ihnen

Andrea Wößner mit dem gesamten BauIdee Wohlfühlhäuser Team

Übrigens: unser Musterhaus ist am Sonntag von 13 bis 16 Uhr  für Sie geöffnet (kein Verkauf und keine Beratung)