Die Union und SPD haben sich darauf geeinigt: Laut Koalitionsvertrag soll das Baukindergeld im Rahmen der „Wohnraumoffensive“ als direkte staatliche Förderung gezahlt werden.

Das bedeutet für Sie als Familie: wenn Sie vorhaben Eigentum zu erwerben, erhalten Sie 1.200 Euro pro Kind  und das pro Jahr und über einen Zeitraum von zehn Jahren.

Diese Förderung kann von Ihnen zehn Jahre lang in Anspruch genommen werden.

Somit bekommen Familien mit 1 Kind in 10 Jahren insgesamt 12.000 Euro, mit 2 Kindern insgesamt 24.000 Euro und bei 3 Kindern 36.000 Euro.

Und besonders schön ist, dass das Baukindergeld rückwirkend zum Januar 2018 beantragt werden kann. Mit dem Baukindergeld möchte der Staat etwas für Familien tun und helfen, dass auch einkommensschwächere Familien sich Wohneigentum leisten können.

Auf der KfW Seite https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Baukindergeld/ finden Sie alle weiteren Informationen zum Baukindergeld und der Förderung des Staates.